Julie Wood Gesamtausgabe – Band 1

Eine Frau, ein Motorrad und unvergessliche Abenteuer

Jean Graton hat nicht nur die Abenteuer rund um den Rennfahrer Michel Vaillant geschrieben, zu seinen Helden gehörte auch seine "kleine Schwester" Julie Wood, welche 1976 das Licht der Welt erblickte.

Die hübsche Heldin der brandneuen Gesamtausgabe aus der ZACK-Edition ist eine junge, freiheitsliebende und durchaus ungestüme Amerikanerin, die nur für den Rennsport lebt! Sie verbringt ihre Freizeit am liebsten damit, den Staub in den weiten, wüstenähnlichen Ebenen mit ihrem Motorrad zu durchpflügen.

Ein absolutes Muss für jeden Graton-Sammler und Fans von Motorrad-Comics!

Julie Wood Gesamtausgabe – Band 1

Kurzbeschreibung:

Dieser erste Band der Gesamtausgabe von Julie Wood kombiniert die Alben: "Ein Mädchen namens Julie Wood", "Wehr dich, Julie" und "500 Verrückte am Start".

Zusätzlich enthält dieser Band 25 redaktionelle Seiten – prall gefüllt mit interessanten Hintergrundinformationen.


Julie Wood schreckt vor nichts zurück! Verbissen fährt die hübsche 16-jährige Blondine Motorrad und Motocross. Nichts kann sie stoppen, sobald sie sich entschieden hat an einem Wettbewerb teilzunehmen – weder die Gefahren des Rennens, die schmutzigen Tricks ihrer skrupellosen Konkurrenten, noch das Macho-Verhalten der Rennelite, die ihr immer wieder Durchsetzungsvermögen und Willenskraft abfordern, um dem Sieg entgegenzufahren.


Direkt zum ZACK-Shop.

Newsarchiv

Facebook

Pressezitate

  • 1
  • 2

Durch seinen enormen Erfolg hat ZACK eine ganze Generation von Comic-Lesern maßgeblich geprägt und markiert [...] den Beginn der Comic-Moderne.

Die Rheinpfalz

Für Comicfreaks eine echte Sensation!

Berliner Morgenpost